Die Jungs der A-Junioren sind ohne Sommerpause in die Vorbereitung gestartet.
Die obligatorische Sommerpause war eine Zeit der Ungewissheit.
Aufgrund eines sehr dünnen Kaders, war es keine leichte Aufgabe, eine wettbewerbsfähige Mannschaft zu stellen.
Am Ende waren dann aber Trainer und Spieler gefunden, um in eine Vorbereitung zu starten.

Nach zahlreichen Trainingseinheiten, war der erste Test Vereinsintern gegen die 2.Herren vom SV Blomberg-Neuschoo.
Eine gute Gelegenheit für die Jungs, sich als Team zu finden und für die Trainer, um zu sehen, in welchen Bereichen gearbeitet werden muss.

Am 21.08. dann der erste Test gegen eine A-Jugend. Gegen den Ligakonkurrenten JSG WIR2 stand in Ihlow am Ende ein 3:3. Ein Ergebnis mit dem beide Seiten gut leben konnten und ein Ergebnis, welches der A-Junioren für die bevorstehende Saison Mut machen konnte.

Am 28.08. ging es dann nach Veenhusen. Gegen die JSG Moormerland gab es eine ärgerliche 3:2 Niederlage. Nach Rückstand konnte das Spiel noch auf 1:2 für uns gedreht werden. Ein Freistoß bescherte der Heimmannschaft den Ausgleich. Kurz vor Schluss bescherte ein fraglicher Elfmeter der JSG Moormerland den Sieg.

Für die A-Junioren dennoch ein gelungener Test vor dem Ligastart. Die A-Junioren starten am 10.09.21 um 20:30 Uhr in Blomberg.

 

   

News

Prev Next

Der SVB gegen den HSV

05-09-2021 Marco