Ansprechpartner Jazz  

Jazz Dance

No image found
Linda Freese
04977-917852
Mobile: 0151-12377923
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Jazz Dance  

Training

jeden Donnerstag

von 20:00 - 22:00 Uhr

 

Jazz Dance stellt sich vor

   


 

Es gibt sie nun schon seit 26 Jahren[*], doch sie ist alles andere als „alt“. [Stand des Zeitungsartikels vom März 2013]

Die Jazz-Tanz-Gruppe Blomberg arbeitet hart an verschiedenen Projekten, mindestens ein neuer Tanz im Jahr. Unter der Leitung von Linda Freese studieren die 21 Tänzerinnen jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr in der neuen
Sporthalle in Blomberg die neuen Choreographien ein.
Natürlich alle selbst ausgedacht und zwar von Linda Freese. Seit etwa zehn Jahren hat sie die Leitung der Gruppe in die Hand genommen, nachdem die ehemalige Leiterin Linda Janssen-Peters es aus beruflichen Gründen nicht mehrschaffte.

„Wir tanzen nicht einfach nur zusammen, bei uns sind richtige Freundschaften entstanden“, erzählt Freese von ihrer Gruppe. Viele der Mitglieder sind bereits über 20 Jahre mit dabei, und trotzdem sind auch junge Tänzerinnen mit von der Partie: „Von 20 bis 49 Jahren ist alles vertreten“,beschreibt die Gruppenleiterin das Teilnehmerbild. Und das ist gut so, denn jeder bringt neue Ideen für Tänze, Kostüme und Musik mit. Mit Klassikern wie „Gimme, Gimme“ von Abba und „One“ aus dem Broadway-Musical A Chorus Line bis hin zu modernen Stücken wie „On the floor“ von Jennifer Lopez verzaubern die Tänzerinnen vom SV Blomberg jedes Publikum.

Vor allem im vergangenen Jahr hatten sie alle Hände voll zu tun: „Wir hatten fast jeden Monat einen Auftritt. Das Jahr lief wirklich optimal“, freut sich Tänzerin Anja Schwaan, die schon seit 21 Jahren beim SV Blomberg tanzt. Der Auftritt im Radio und eine Show auf der Antenne-Bühne in Aurich auf dem Tag der Niedersachsen 2011
zählen ebenfalls zu den ganz großen Erfolgen. Keine Frage, die Jazz-
Tanz-Gruppe ist erfolgreich. Das hätte wohl damals niemand geahnt,
als mit ihrem ersten Tanz zu „A Kind of Magic“ von Queen die Gruppe
ihren ersten Auftritt hatte. Für dieses Jahr haben sich die Tänzerinnen auch schon einiges vorgenommen: Beim traditionellen Osterball des SV Blomberg am Gründonnerstag sind wie in jedem Jahr dabei. Zum ersten Mal tanzen sie auch beim Bürgermarkt in Wittmund. Was außerdem an Tanzwettbewerben oder anderen
Veranstaltungen auf die Showtanzgruppe zukommt, das weiß sie noch nicht.

Nur eines wissen die 21 Tänzerinnen vom SV Blomberg, und zwar
welchen Tanz die als nächstes angehen wollen. „Wir wollen versuchen, den Cancan zu tanzen.
Der überall bekannte Publikumsliebling des Moulin Rouge“, erklärt Linda Freese das nächste Projekt. Die Kostüme sind bereits fertig, an der perfekten Choreographie feilt die Gruppe derzeit noch ein wenig.

   

News Frauensportgruppen