SVB gelingt Testspielauftakt

Mit einem 4:0 Auftaktsieg über Ostfrisia Moordorf III startet der SV Blomberg/Neuschoo in die Vorbereitung der neuen Saison. Dabei gelang dem Doublesieger, der jeweils mit einer Mannschaft pro Abschnitt auflief eine ordentliche Leistung.
„Für den ersten Test war das schon ganz ordentlich,“ zeigte Janssen sich mit den Bewegungsabläufen seiner Schützlinge insgesamt zufrieden. Kevin Brüling hatte seine Mannen sehenswert in Führung geschossen, bis zur Pause ließen die schwarz-weißen zwei weitere Treffer folgen. Die stärkste Phase hatten die Hausherren in der Anfangsviertelstunde der zweiten Halbzeit, als sich der SVB in der gegnerischen Hälfte fest setzte, aber einzig und allein das Spielgerät nicht über die entscheidende Linie wollte. Mit einem Distanzschuss sorgte Leon Poppen mit seinem 4:0 für den Schlusspunkt.

 

Am Mittwochabend geht es dann mit dem zweiten Testspiel in Blomberg weiter. Um 19:30 Uhr empfängt der SVB den SV Leezdorf.