Am Wochenende fand in Blomberg zum ersten Mal der Blomberger HallenCup statt. 
Von Freitag bis Sonntag traten junge Fußballer/innen gegen einander an.
 
Hauptorganisatorin Sonja Memenga berichtet, dass alles super gelaufen sei. 
Das Turnier wurde von unseren Jugendtrainern und Betreuern organisiert. Die Halle war sehr gut besucht. Die Erwartungen wurden übertroffen. Gott sei Dank gab es keine Verletzungen.
In der Halle gab es faire Wettkämpfe und es wurde attraktiver Fußball gespielt.
Besonderes Extra war wohl die Liveübertragung des Turniers in die Cafeteria.
 
Das sportliche Highligt aus SVB Sicht war das Turnier der D-Jugend. Wir waren mit Holtriem nicht nur punktgleich, auch das Torverhältnis war gleich. Die Truppe um Trainer Lucas Oltmanns hatte 1 Tor mehr geschossen und konnte sich daher über den 1. Platz freuen.
 
Hier die Ergebnisse:
 
D-Juniorinnen
1. Platz       SV Leybucht
2. Platz       SV Blomberg-Neuschoo
3. Platz       SV Hage
4. Platz       TUS Holtriem
5. Platz       TUS Leerhafe-Hovel
6. Platz       TUS Esens
 
E-Junioren
1. Platz       SpVg Aurich
2. Platz       TUS Esens
3. Platz       FC Norden
4. Platz       SC Dunum
5. Platz       SV Blomberg-Neuschoo
6. Platz       TUS Holtriem
 
D-Junioren
1. Platz       SV Blomberg-Neuschoo
2. Platz       TUS Holtriem
3. Platz       Süderneulander SV 2
4. Platz       SV Engerhafe
5. Platz       Tus Westerende 2
6. Platz       SV Wittmund 5
 
G-Jugend
1. Platz       SG Egels-Popens
2. Platz       TSV Holtrop
3. Platz       SV Großefehn
4. Platz       SV Hage
5. Platz       SV Ochtersum
6. Platz       SV Blomberg-Neuschoo
 
F-Jugend
1. Platz       JSG Dornum-Nesse
2. Platz       TUS Esens
3. Platz       SC Tannenhausen
4. Platz       SV Ochtersum
5. Platz       TUS Holtriem
6. Platz       SV Blomberg-Neuschoo