Am vergangenen Samstag (25.02.2017) stand für unsere D-Jugendlichen die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften an.

5 Teams hatten sich für die Endrunde qualifiziert und die galt es nun zu schlagen. Der TuS Esens war mit 3 Teams vertreten und neben dem SV Blomberg-Neuschoo war noch der der TuS Leerhafe anwesend.

Schon im ersten Spiel zeigten unsere Jungs eine tolle Leistung und legten mit einem souveränen 1:0 Sieg gegen Esens 3 den ersten Stein auf dem Weg zum Turniersieg. Im zweiten Spiel hieß er Gegner TuS Leerhafe. Die Jungs ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance und fegten den TuS mit 8:0 aus der Halle.

Im dritten Spiel, diesmal gegen TuS Esens 2, ging der Gegner früh durch einen Kopfball in Führung. Timm Fleßner war es dann, der nach seiner Einwechslung die Partie drehte. Auch Torhüter Nicklas Caspers zeigte eine starke Partie und verhinderte wiederholt ein weiteres Gegentor. Nach einer phantastischen "Aufholjagt", gewannen wir mit 3:1.

Im letzten Spiel hätte nun ein Unentschieden für den Hallenkreismeistertitel gereicht, aber die Jungs zeigten auch hier keine Gnade. Esens würde mit 5:0 abgefertigt und die Jungs konnten den Titel feiern.....eine starke Leistung!