Im Kampf um die vorderen Plätze der Tabelle haben unsere Jungs der E1 zwei wichtige Siege gegen direkte Konkurenten errungen.

Gegen den SV Wittmund 2 reichte eine durchschnittliche Leistung zu einem ungefährdeten 4:0 Erfolg.

Bei absolutem Mistwetter gab es vor dem Spiel noch die Pokalauslosung zu absolvieren.

Trainer Pascal Rischebode meinte es nicht gut mit seinen Schützlingen und zog den beiden E-Jugenden zwei richtige Kracher als Gegner im Viertelfinale! Die E1 bekommt es am 19.10 in Blomberg mit dem SV Wittmund 1 zu tun und die E2 muss ebenfalls Zuhause gegen die erste Garde aus Strudden antreten. Die Reaktion der Anwesenden auf die Partie SV Blomberg-Neuschoo 1 vs. SV Wittmund 1 war eintönig....eine vorgezogenes Finale waren sich alle einig.

Bei strömenden Regen waren der erneut stark aufgelegte Remmo Voss mit 2 Toren und  Melvin Schmidt, sowie Torben Thorwarth mit je einem Treffer die Torschützen zum verdienten 4:0 Erfolg.

 

Im zweiten Spiel hieß der Gegener SV Eintracht Plaggenburg. Aufgrund des Geburstages von Stürmer Luca von der Pütten, müsste Trainer, Pascal Rischebode, gleich auf 2 Stammkräfte verzichten. Dies sollte einem starken Blomberger Spiel aber nicht im Wege stehen. Sören Habben aus der E2 und Emily Hegebarth von den E-Juniorinnen sprangen für die abwesenden in die Bresche und konnten überzeugen!

Emily durfte aufgrund fehlender Disziplin des nominellen Stürmers, Melvin Schmidt, sogar von Beginn an spielen und nutze die Gelegenheit sofort. Ohne Respekt vor Gegner und Ball erkämpfte sie sich immer wieder sehenswert den Ball. Die Führung durch Emily, die einen satten Schuss vom Strafraumeck abfeuerte, konnte nur noch der Plaggenburger Schlussmann mit einer Glanzparade verhindern. Emily lies sich aber nicht entmutigen uns setzte vehement nach. Durch ihr beherztes eingreifen landete der Ball bei Remmo Voss, der genug von dem Theater hatte und das Leder aus der Distanz in die Maschen hämmerte. Auch das 2:0 besorgte Remmo. Im Alleingang nutze das beidfüßige Talent einen Abpraller und überwindete den Torhüter erneut.

In der Blomberger Defensive herschte bislang pure langeweile. Libero Marten Barth und die Verteidiger Nico Memminga und Felix Tjaden hatten mit den Angriffsversuchen der Plaggenburger bisher wenig Schwierigkeiten. Auch Torhüter Malte Post hielt seinen Kasten bisher sauber.

Nico war es, der das 3:0 erziehlte. Bei einem Eckball nutze er die Unachtsamkeit in der Plaggenburger Defensive und erziehlte sein erstes Saisontor. Für das 4:0 sorgte erneut Remmo Voss. Der seit Wochen starkt aufgelegte 6er verwandelte eine Flanke von Marten Barth mit dem Kopf....ein sehenswertes Tor!

Das 5:0 war ein besonders tolles Tor. Die vor dem noch Spiel belächelte Emily wurde von Marten Barth bedient. Mit der Hacke vernaschte Emily 2 Plaggenburger Verteidiger und blieb auch vor dem Torhüter eiskalt. Gekonnt brachte sie den Ball im Tor unter und spätestens jetzt waren alle "Belächler" endgültig bedient. Emily machte ein phantastisches Spiel. Sie hatte am Ende der Parte ein geschossenes Tor und 2 Torvorlagen auf dem Konto und hatte sich eine menge Respekt verdient.

Emilys tolle Leistung würde nur noch von Remmo übertrumpft. Remmo hatte wieder einen absoluten Sahnetag erwischt.....erst legte er Melvin Schmidt das Tor zum zwischenzeitlichen 6:1 auf, ehe der dann das 7:1 und 8:1 erneut selbst erziehlte.

Das zwischenzeitliche Gegentor, welches auf die pure Langweile in der Verteidigung zurückzuführen ist, sollte hier nicht einmal Ergebniskosmetig sein.

Der tolle 8:1 Erfolg war aber leider überschattet von einem Zwischenfall, welcher glücklicherweise glimpflich verlaufen ist. Der Plaggenburger Torüter hatte sich in einer der wenigen freien Momente an die Torlatte gehängt. Das scheinbar nicht verankerte Tor kippte und viel auf den Torhüter, dieser blieb regungslos unter dem Tor liegen. Glücklicherweise hatte er sich nicht ernsthaft verletzt, war sofort ansprechbar und konnte den Platz zwar geschockt, aber auf den eigenen Beinen verlassen. Solche Unfälle sind schon deutlich ernster verlaufen.  

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok